Gratulation zum 85. Geburtstag

Die Zweiggesellschaft Heidelberg der Deutsch-Indischen Gesellschaft gratuliert ihrem Ehrenvorsitzenden
Professor Dr. Dietmar Rothermund
ganz herzlich zu seinem 85. Geburtstag, den er an diesem Wochenende begeht.

Herr Professor Rothermund war maßgeblich an der offiziellen Gründung unserer Zweiggesellschaft im Jahr 1983 beteiligt. Für seine wegweisenden Forschungen über Südasien und unzähligen Publikationen wurden dem Begründer der Geschichte Südasiens in Deutschland viele Ehrungen zuteil. Die Deutsch-Indische Gesellschaft verlieh dem international renommierten Historiker im Jahr 2011 den Rabindranath-Tagor-Kulturpreis.

Wir wünschen ihm für sein neues Lebensjahr nur das Beste.

 

Siehe auch Artikel aus „The Tribune“:
Greeting India’s German friend on his 85th Geburtstag

 

SAI „Nepal Erdbeben Hilfsfond Heidelberg“

Als Reaktion auf das verheerende Erdbeben vom 25. April, das vor allem Nepal aber auch die angrenzenden Länder getroffen hat, wenden wir uns an Sie mit der Bitte zur Unterstützung unserer Initiative. Das Südasien-Institut (SAI) hat einen „Nepal Erdbeben Hilfsfond Heidelberg“ gestartet und wir würden uns freuen, wenn Sie diese Initiative unterstützen und weitergeben.
Weitere Informationen gibt es in deutscher Version des Aufrufs: http://www.sai.uni-heidelberg.de/spendenaufruf-nepal.php

Vereinigung der Freunde und Förderer des Südasien­‐Instituts e.V.
Sparkasse Heidelberg, Stichwort: Erdbeben Nepal
IBAN: DE37 6725 0020 0001 3006 95
SWIFT‐BIC: SOLADES1HDB

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung auf Anforderung. Wenn Sie uns Ihre e-mail geben, informieren wir Sie regelmäßig über den Fortgang der Hilfsmaßnahmen.“