Trauer um Signe Rüttgers

Unsere ehemalige Vorsitzende Signe Rüttgers  ist am 15.11.2021 gestorben. Sie war in den 90er Jahren unsere Vorsitzende und hat in der Zeit, als Indien noch relativ selten in den Medien präsentiert wurde, sehr erfolgreich und eifrig durch Veranstaltungen  wie Vorträge, Musik- und Tanzvorführungen für das Indienbild in unserer Gegend gesorgt. Manche Mitglieder erinnern sich vielleicht auch noch an das Wochenendseminar in dem Psychologischen Institut der Universität Heidelberg, Januar 1997, Traditionelle Indische Heilmethoden, inklusive Vorträge, Tanz, Musik.

Wann immer möglich unternahm Signe Reisen nach Indien und später nach Ost- und Südost-Asien und Australien und veranstaltete anschließend  in Heidelberg öffentliche und private Verkaufsausstellungen. Außerdem zeigte sie ihre sehr interessanten selbst gedrehten Filme von ihren Eindrücken. Sie hatte immer gute Ideen und war eine sehr angenehme Vereinsvorsitzende. Nun wurde sie von ihrer schweren Krankheit erlöst.

Wir werden Sie vermissen und immer gern an sie zurück denken.

Deutsch-Indische Gesellschaft e.V,  Heidelberg

Die DIG Heidelberg trauert um Ihren Ehrenvorsitzenden.

Der renommierte Südasienwissenschaftler Prof. Dr. Dietmar Rothermund ist leider am Morgen des 9. März in Dossenheim verstorben.

Seit 1983 war er Mitglied unserer Zweiggesellschaft und war mit seiner Familie besonders seit seiner Emeritierung bei vielen DIG-Veranstaltungen treuer Teilnehmer.

Er konnte seine tapfer ertragene Krankheit nicht besiegen. Wir werden ihn sehr vermissen und  trauern mit seiner Familie.

Den Nachruf von Frau Professor Gita Dharampal können Sie hier lesen:  Nachruf

Wir danken ihr und der Abteilung Gesichte Südasiens des Südasien-Instituts der Universität Heidelberg für die freundliche Genehmigung, den Nachruf auf unserer Homepage verlinken zu dürfen.